Schöne Scheine

Autor:Terry Pratchett
Jahr:2007
Protagonisten:Ankh-Morpork, Feucht von Lipwig
GenreScheibenwelt-Roman

Banken hat der ehemalige Gaubner Feucht von Lipwig bisher meist bei Nacht und durch den verschlossenen Hintereingang betreten. Doch jetzt vererbt ihm die exzentrische Frau Üppig die Mehrheit an der maroden Kreditbank von Ankh-Morpork. Die Sache hat nur ein paar Harken: Der Bankpräsident ist ein Hund, der Hauptkassierer mit ziemlicher Sicherheit ein Vampir, und als Feucht die Goldbestände im Keller der Bank sichten will, wartet eine böse Überraschung auf ihn. Offenbar hat hier schon längst niemand mehr vorbei geschaut...

Benutername:

Passwort:

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen
Registrieren
426,66 kB RAM
7 Datenbankabfragen
0.0037009716033936 sek laufzeit